Workshop: Towards a Global History of Drugs (04.-06.07.19)

In dem gemeinsamen Workshop Materialities of Medical Culture in/between Europe and East Asia: Towards a Global History of Drugs, der vom 04. bis 06. Juli in der Herzog August Bibliothek (TU Brauenschweig) stattfand, trafen sich insgesamt 14 Wissenschaftlern*innen, von denen sieben in Taiwan und sieben in Deutschland forschen.

Bild Wolfenbüttel 1

 

Es ergab sich eine angeregte Diskussion, in der versucht wurde, durch den intensiven Austausch der eigenen Forschungsfragen und -arbeiten die Sicht auf eine globale medizinhistorische Perspektive zu schärfen.

Bild Wolfenbüttel 2

 

Außerdem danken wir dem Ministry of Science and Technology, Taiwan und der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die finanzielle Unterstützung!

Den vollständigen Bericht können Sie sich hier (pdf) lesen.