Fotogalerie

vize präsidentin

dekan

messner reden

 fan reden

krieger reden

kilian reden

li yuan

wolf reden

liu yue reden

englisch lehrer

allert reden

gui yi reden

lu minzhen

jung frau  zju

prof. 1

prof. 2

chinadelegation 2014_d

 

zuzweit nabers guoyi

gruppe a

chinadelegation 2014_b

chinadelegation 2014_c

gruppe mit meesner hatam

 

gruppe b

gruppe c

gruppe d

gruppe e

gruppe g

zhang dan

wolf 2

gruppe 2

gruppe 1

gruppe 3

gruppe 4

 

 

 

Prof. Dr. Mehdorn

Prof. Dr. Mehdorn
Bild in Originalgröße 75 KB | Anzeigen Download

China unter Top 10 der beliebtesten Studienorte für deutsche Studierende im Ausland


China unter Top 10 der beliebtesten Studienorte für deutsche Studierende im Ausland

China lag im Jahr 2012 laut Statistischem Bundesamt auf Platz sieben der beliebtesten Zielländer für deutsche Studierende. Ein Grund dafür sind zahlreiche Kooperationen, die zwischen deutschen und chinesischen Hochschulen in den vergangenen Jahren geschlossen wurden.

Den Kooperation international-Artikel vom 12.02.2015 können Sie hier lesen.

Bericht über die Summer law school in Hangzhou

Vom 7. bis zum 12. Juli habe ich mit ca. 60 Studenten aus 8 verschiedenen
Ländern die Guanghua Summer Law School der Zhejiang University in
Hangzhou/China besucht.

Nach einem  ca. 11 stündigen Flug erreichten wir den Flughafen Hangzhou.
Ich war bereits auf der Fahrt zum Hotel neugierig, was mich dort
erwartete. Als ich dann mein Hotelzimmer betrat, wurde ich von einem
wunderschönen Meeresausblick überwältigt. Ich dachte mir, dass es nicht
hätte besser werden können, doch im Laufe der Tage erwies sich das
Gegenteil.

Während des Aufenthaltes in China haben wir verschiedene Kurse und
Vorlesungen besucht,wie zB zum internationalen Seerecht im Hinblick auf
China, die von renommierten Professoren gehalten wurden. Zudem
besichtigten wir verschiedene Sehenswürdigkeiten, eine Großkanzlei der
Provinz Zhejiang, den Higher Junior Court und die Küstenstadt Ningbo.
Unsere Tutoren und der Leiter waren uns gegenüber stets hilfsbereit und
bemüht. Außerdem habe ich dort viele neue Freunde kennengelernt, mit denen
wir abends zusammen immer etwas unternommen haben. Beispielsweise sind wir
mit dem Bus an den West Lake gefahren und haben dort Spaziergänge gemacht.

Die gesamte Organisation war super. Jeden Tag entdeckten wir etwas Neues.
Ich habe die Zeit dort sehr genossen und im Nachhinein vermisse ich es
sogar.

Der lehrreiche Aufenthalt war für mich eine Erfahrung fürs Leben, die ich
ohne Anregungen von Prof. Trunk und ohne die Unterstützung meiner Eltern
nicht hätte machen können.

Çağla Baysa

Medizin-Nobelpreis für chinesische Pharmakologin Tu Youyou

Kommentar von Paul Unschuld in der

Süddeutschen Zeitung: Chinas Genugtuung

Der 49.- 50. philosophische Dialog im Xixi Campus

Am 25. September 2015 sprach Frau Prof. Dr. Angelika Messner anläßlich des "49.-50. philosophischen Dialogs im Xixi Campus" (西溪哲学对话地49—50次活动), Zhejiang Universität zum Thema:

 Trust in Chinese History

 HZ201592a

HZ201592b

HZ201592c

 

Vom 11.-26. September 2015 hielt Frau Prof. Angelika C.Messner Seminare zum Thema "Aspects of Emotions in Chinese History" an der School of Humanities Zhejiang University ab.

Die Seminarwoche

HZ20159a

HZ20159b

4 Studiengebührenfreiplätze für Studienaufenthalte im WS 2016/17 und SS 2017 zur Verfügung

 

Ganz frisch und neu stehen im Rahmen eines neuen Studierendenaustauschvertrages mit dem Beijing Institute of Technology in Peking/VR China

4 Studiengebührenfreiplätze für Studienaufenthalte im WS 2016/17 und SS 2017  zur Verfügung.

An der chinesischen Hochschule gibt es eine Reihe von englischsprachigen Studiengängen/Modulen, insbesondere im Bereich der Ingenieur-, Natur- und
Wirtschaftswissenschaften.

Bewerbungstermin ist der 15. April 2016

Andreas Ritter, M.A.
Referat Kooperationsprogramme mit Hochschulen in Mittel-
und Osteuropa, Russland und China
International Center
der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Westring 400
D-24098 Kiel
Tel.:   +49-(0)431-880-1706
Fax.:   +49-(0)431-880-1666
e-mail: aritter@uv.uni-kiel.de
Internet: www.international.uni-kiel.de

 

 

Klausur-Termine WS 2015-2016

Termin I:
Chinesisch I:   22. Februari 2016, 18 Uhr, LS 10 R. 325

Chinesisch II: 23. Februar, 18 Uhr, LS 10 R. 334

Chinesisch III (Portefolio, Form: schriftliche Hausarbeit): Abgabe der Hausarbeit spätestens am 29. Februar 2016

Chinesisch IV (Portefolio, Form: schriftliche Hausarbeit): Abgabe der Hausarbeit spätestens am 29. Februar 2016

Business Chinese 2
(Portefolio, Form: schriftliche Hausarbeit): Abgabe der Hausarbeit spätestens am 29. Februar 2016

Business Chinese 1: 19. Februar 2016, 14 Uhr, LS 1, R. 106b


Termin II:

Chinesisch I:   08. April 2016, 18 Uhr, LS 10, R. 325

Business Chinese 1:  08. April 2016, 18 Uhr, LS 10, R. 325

 

Interkultureller Austausch des Chinazentrums / Messner in China

Workshop on Science, Technology and Society (STS) in Hangzhou, China mit

Prof. Dr. Angelika Messner

Workshop in Hangzhou

Stipendien

Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang (VR China) mit Schleswig-Holstein

Das „Stipendium der Partnerschaft“ für das Land Schleswig-Holstein bietet schleswig-holsteinischen Studierenden mit überdurchschnittlichen Leistungen Studienmöglichkeiten in der Provinz Zhejiang an und fördert die Zusammenarbeit zwischen der Provinz Zhejiang und dem Land Schleswig-Holstein in den Bereichen Bildung und Forschung.

Details über das Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang (VR China) und die angebotenen Studiengänge sind aus der angefügten Anlage zu ersehen.

Kieler Studenten sollen China kennen lernen

Schleswig-Holstein Magazin - 20.09.2018 19:30 Uhr
 

China steht eigentlich für ein konfuzianisches Weltbild. Um das zu vermitteln, sollen Kieler Studenten das Land kennenlernen. In Hangzhou wurde ein Abkommen für eine Zusammenarbeit unterzeichnet. -Hier geht es zum Beitrag