Kieler Woche Vortrag "History of Activism and History as Activism"

Am 27.06.2019 hielt Prof. Dr. Catherine Kudlick (San Francisco State University, USA) als eine der Gründerinnen des Forschungszweiges der Disability History einen Vortrag zu diesem Thema. Dieser Forschungszweig untersucht unterschiedliche Phänomene von Behinderung in der Geschichte.

Der Vortrag wurde von Angelika Messner und Raphael Rössel im Rahmen des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention an der CAU Kiel (pdf) (2015-2020) initiiert.

Raphael Rössel (link) erforscht die Alltagsgeschichte von Familien mit behinderten Kindern in Westdeutschland. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt: " 'Behinderte' Familien? Aufgabenverteilung und Rollenzuweisung im Alltag westdeutscher Familien mit behinderten Angehörigen zwischen 1945 und den 1980er Jahren" Wir danken für den gelungenen Vortrag und die ausführliche Diskussion!

 

Dr. Kudlick spricht im Hörsaal

Download: History of Activism and History as Activism (pdf)

Bilder: Photogalerie